Qualität & Prozesse

Für die transparente Bewirtschaftung Ihrer Objekte.

SAUTER setzt auf strukturierte Prozesse und transparentes Berichtswesen. Aufgaben und Verantwortungen klar definiert und dokumentiert. Durch proaktives Schnittstellenmanagement sind die Aufgaben und Verantwortungen klar definiert und dokumentiert.

Prozessorientiertes Qualitätsmanagement

Das frühzeitige Erkennen von negativen Entwicklungen und das Einleiten entsprechender korrigierender Massnahmen sind zwei Erfolgskriterien des Facility Managements. Unser Qualitätsmanagement arbeitet prozessorientiert und ist durch interne Audits gemäss Managementsystem definiert. Dadurch stellen wir eine stetige Prozessoptimierung sicher.

Qualifizierte Mitarbeiter garantieren Kundenzufriedenheit

Zu unserem Qualitätsverständnis gehören ein Höchstmass an Eigenleistungen, die qualitätsrelevante Auswahl unserer Partner, regelmässige Kundenumfragen und die konsequente Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Letztere wird ergänzt durch die gruppenweite Lernplattform SAUTER FM Academy zur Erhaltung und Entwicklung des Know-hows.

Umsetzung gesetzlich geforderter Auflagen.

Sämtliche Lösungen von SAUTER Facility Management garantieren Rechtssicherheit und befolgen alle marktrelevanten Rechtsvorschriften, Normen und Richtlinien.